Wie schön, dass du hier bist!

Herzlich willkommen zwischen meinen Büchern und Träumen, die so bunt sind wie diese Welt und ihre Menschen.

Monika Nebl, Autorin

Ein Plätzchen zum Lesen findet sich immer. Und auf meiner Website findest du Bücher, die dich zu solch besonderen Orten bringen, zumindest in deiner Fantasie. Denn ob in meiner schönen Heimat Bayern oder in fernen Ländern wie Sri Lanka oder Tunesien, Städten wie Paris oder New Orléans – etwas von dem, was ich sehe und fühle, fließt immer in meine Geschichten ein. Ob es sich nun um die Fantasy (unter dem Pseudonym Ainoah Jace), um spannende Liebesromane (Katie S. Farrell) oder die Regionalkrimis mit der Krimi-Minnie handelt: Ich nehme dich mit und zeige dir, was mich berührt, entzückt oder auch erschreckt hat.

Im Bildband Geschichten im Gepäck siehst du in Leseproben, wie sich Ideen entwickeln, Szenerien in meine Fantasie hineinschmuggeln und schließlich zu Büchern werden.

In der Infothek findest du besondere Extras als Download wie Leseproben, Karten zu meinen eigenen Fantasywelten oder Lesezeichen zum Selberbasteln. In der Presse, in Radio- und Fernsehinterviews bzw. Buchvorstellungen kannst du nachlesen und reinhören bzw. -schauen. Für mich wichtige Personen und Organisationen stehen unter Links. Über meine Person plaudere ich hier.

Geht es um Hilfe zu Texten? Mehr zu meinem Lektorats- oder Korrektoratsangebot steht hier.

Willst du Kontakt zu mir aufnehmen? Dann geht das über Instagram, Facebook und Twitter oder über das Formular unten auf dieser Seite ganz leicht. Dort kannst du auch meinen Newsletter abonnieren.
Ich freue mich auf dich.

 


Neueste Buchveröffentlichung:

Mords-Suri – Krimi-Minnies vierter Fall


Im vierten Fall geht es hochprozentig zu

Die Krimi-Minnie ermittelt diesmal zwischen Kunst und Genuss.


Frisch gebloggt:

Zwischen Kunst und Promille: der vierte Krimi-Minnie-Fall


»Hochprozentig« und »kulturell« lauten die Schlagwörter für die Krimi-Minnie in ihrem neuen Fall.

»Drunter und drüber« wäre allerdings auch passend, denn es bleibt nicht bei einem Verbrechen in Wasserburg am Inn...


Aktuelle Meldung:

Website im neuen Dress


Gefällt sie euch?

Es war viel Arbeit, die drei Websites zusammenzuführen, zu entrümpeln, die Navigation zu vereinfachen und das Layout aufzupolieren.

Schaut euch in Ruhe um, es gibt viel zu entdecken.

Ganz neu ist übrigens auch der Newsletter. Ich würde mich freuen, euch so demnächst immer zackig informieren zu können, wenn es etwas Neues gibt.


Suche